Besucherzaehler

Besucherzaehler

Veganbrunch Saarbrücken

Sonntag, 09. April 2017

Paula ist wieder da!

Paula, die kleine Großstadttaube

der beliebte Comic "zum Nachdenken" für groß und klein (in 4 Farben)

Skript zum Vortrag

 

„Geschlechterbedingte Ungleichheit und der Versuch, fair miteinander umzugehen“

 

der am 13.03.2016 beim Veganbrunch Saarbrücken gehalten wurde

Hunde wohnungsloser Menschen

wenn der Hund der einzig verlässliche Partner ist

 

Total Liberation Interview 3

– TVG Saar e.V.

 

 

Wir suchen immer mal wieder vegane, aktive

Helfer*innen für den Lebenshof. Bei Interesse einfach melden.


Unterstützung und Solidarität für die mutigen Besetzer*innen des Hambacher Forsts

03. Mai 2015 Hambacher Forst
03. Mai 2015 Hambacher Forst

Provokation und übelster "roll back" im saarl. "Tierschutz"

Protestaufruf vor Zoo Neunkirchen 18. Juni 2015

 

nazis und Tierrechte

Transkript des Referats von Colin Goldner
Transkript des Referats von Colin Goldner
Nazis und Tierrechte Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
36-seitige Broschüre zum Referat
36-seitige Broschüre zum Referat

 

Buchtipp:

Deutsche Erstausgabe 2014
Deutsche Erstausgabe 2014

in eigener Sache

 

Strafanzeige durch "Tierschützer"

 

Sämtliche Vorwürfe gegen Tierversuchsgegner waren frei erfunden

 

 

 

 

Flyer

 

 

Die nachfolgenden Rezepte sind ohne jegliche tierlichen Inhaltsstoffe und wo immer möglich ohne PALMÖL / PALMFETT und künstliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, sie basieren auf biologischer Grundlage denn eine Umstellung von Mischkost auf gesunde, wohlschmeckende, vegane Kost kommt auch den Geschmacksnerven zu Gute, d. h. das Geschmacksempfinden wird wieder sensibler, sodass die meisten vegan lebenden Menschen nach einer Weile ganz automatisch nach dem natürlichen Geschmack biologisch angebauter Erzeugnisse statt nach dem üblichen künstlich erzeugten Geschmack verlangen.

Vegan bedeutet allein schon aus diesem Grund alles andere als "Verzicht" sondern stellt im Gegenteil ein erheblicher Zugewinn an Vielfalt, Geschmack und Auswahl dar. Vegan bedeutet nicht "asketische Hungerkur" sondern kann, genau wie die omnivore Standardkost, mit der die meisten von uns aufgewachsen sind, auch üppig sein - jede/r so, wie es beliebt. Fast alle Zutaten zu den Rezepten kann man preiswert in Supermärkten kaufen.

 

vegane Lebensmittel OHNE PALMÖL

 

Auf dieser Seite stellen wir die meist gekauften veganen Supermarkt-Produkte vor und zeigen, wo man sie in der saarländischen Region kaufen kann.

 

Sämtliche Rezepte und Fotos sind unser Eigentum, dürfen aber selbstverständlich gerne weiterverwendet werden.  

 


Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, die Ernährung auf gesunde, tier- und umweltfreundliche vegane Ernährung umzustellen:

 

1. Indem man nach und nach alle bisherigen Produkte tierlichen Ursprungs durch ebenso schmackhafte (oder bessere) vegane Produkte austauscht.

 

2. Indem man ab sofort nur noch das isst, wovon man weiß, dass es vegan ist und nach und nach das ohnehin reichhaltige Angebot mit immer mehr veganen Produkten erweitert.

 

Die 2. Möglichkeit ist unkomplizierter als die 1. und dadurch, dass die Auswahl immer größer wird, bekommt man schneller die Gewissheit, dass vegan alles andere als "Verzicht" bedeutet.  

 

 

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Nachkochen und Nachbacken! 

 

 

 

Hier findest du noch mehr vegane Rezeptseiten

 

 

 

 

vegan einkaufen in saarländischen Supermärkten:

 

vegane Basisprodukte aus dem Supermarkt


Fleisch- und Wurstersatz

 

Fertigsaucen / Gemüsebrühe

 

Knabbereien

 

Süßigkeiten

 


 

 

vegan essen gehen im Saarland

 

 

 

 

warum vegan?