Besucherzaehler

Besucherzaehler

Einen ganz herzlichen Dank an das Veganbrunchteam Saarlouis für die großzügige Spende von 250,oo € für unseren Lebenshof!

Paula ist wieder da!

Paula, die kleine Großstadttaube

der beliebte Comic "zum Nachdenken" für groß und klein (in 4 Farben)

Skript zum Vortrag

 

„Geschlechterbedingte Ungleichheit und der Versuch, fair miteinander umzugehen“

 

der am 13.03.2016 beim Veganbrunch Saarbrücken gehalten wurde

Hunde wohnungsloser Menschen

wenn der Hund der einzig verlässliche Partner ist

 

Total Liberation Interview 3

– TVG Saar e.V.


Unterstützung und Solidarität für die mutigen Besetzer*innen des Hambacher Forsts

03. Mai 2015 Hambacher Forst
03. Mai 2015 Hambacher Forst

Provokation und übelster "roll back" im saarl. "Tierschutz"

Protestaufruf vor Zoo Neunkirchen 18. Juni 2015

 

nazis und Tierrechte

Transkript des Referats von Colin Goldner
Transkript des Referats von Colin Goldner
Nazis und Tierrechte Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
36-seitige Broschüre zum Referat
36-seitige Broschüre zum Referat

 

Buchtipp:

Deutsche Erstausgabe 2014
Deutsche Erstausgabe 2014

in eigener Sache

 

Strafanzeige durch "Tierschützer"

 

Sämtliche Vorwürfe gegen Tierversuchsgegner waren frei erfunden

 

 

 

 

Flyer

 

Warum keine Milch?

Säugetiere, zu denen natürlich auch menschliche Tiere gehören, produzieren nur dann Milch, wenn sie Nachwuchs haben und nur so lange, wie der Nachwuchs dieses natürliche Nahrungsmittel braucht. Kühe, die zur "Milchproduktion" ausgebeutet werden, werden deshalb einmal pro Jahr gezwungen, ein Kalb auf die Welt zu bringen (meist durch künstliche Befruchtung).

 

Alle milcherzeugenden Betriebe - auch die sgn Biohöfe - existieren, weil sie Millionen wehrloser Mutterkühe das Schlimmste antun, was man einer Mutter antun kann!

 

Die Kälber werden schon bald nach der Geburt ihren Müttern entrissen, damit möglichst viel Milch in die Produktion gehen kann. Es braucht nicht viel Vorstellungskraft, welche psychische Belastung die Trennung für Mutter und Kind darstellt, sie rufen oft tagelang verzweifelt nacheinander. Kühe, die im Rahmen der "Biohaltung" den verhältnismäßig winzigen "Vorteil" haben, auf einem Stück Freiland zu leben, gehen immer wieder an die Stelle zurück, an der sie ihr Kalb zum letzten mal gesehen haben. Manche rennen verzweifelt dem Transporter hinterher.

Die männlichen Kälber sind "Nebenprodukte" der Milchindustrie und werden nach kurzer, eisenarmer Mast (damit das Fleisch schön weiß bleibt) zum Schlachter transportiert. Die weiblichen Kälber treten an die Stelle ihrer Mütter und werden wiederum als "Milchmaschinen" eingesetzt. Eine sgn Milchkuh ist nach wenigen Jahren so ausgelaugt, dass sie "unrentabel" ist und ebenfalls im Schlachthaus landet.

Milchkonsumenten verursachen all das, obwohl es so einfach wäre, dieses unvorstellbare Leid zu verhindern. Pflanzenmilch aus Sojabohnen, Reis, Nüssen oder Getreide gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt und ist eine hervorragende Alternative zu Kuhmilch.

 

(Fotos: www.vegan-heute.de)

 

 

KÄLBER

klick auf:  

 

 

"MILCH" - KÜHE

klick auf: 

 

Der Mensch ist das EINZIGE Säugetier, das nach dem Abstillen und sogar als Erwachsener noch Milch trinkt – und dann auch noch die einer völlig anderen Spezies!

 

 

 

 

 

 

Infoflyer:

TiBOS e. V.
Milch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

 


Informative Links zum Thema Milch


 

Was die Milchwerbung verschweigt

http://www.milchwerbung.ch/


 

Was wirklich in der Milch steckt...


Milch besser nicht!

http://www.milchlos.de/milos_0301.htm

 

 

„Alle reden von der Milch – wir reden von der Kuh“

(Video 2011 von Animals Angels)

http://www.youtube.com/watch?v=oAdI0nxBXas

 

 

"Entweder die Kuh gibt Milch oder sie ist gesund"

(informativer Text von Animal 2000)

http://www.animal2000.de/thema/ith4.php

 

 

„Wir haben abgestillt“

http://veganismus.de/abgestillt/

 

 

Infoflyer zum Ausdrucken

http://www.react-online.de/themen/die_milch_machts.pdf

 

 

 

 


 

 

 



 

 

Videos zum Thema „Milch“

 

 

 

 

 

Weitere Themen:

 

Fleisch

 

Eier

 

Fische

 

Honig

 

Pelz / Wolle

 

Leder

 

Zirkus

 

Zoo

 

Jagd

 

Haustiere

 

Reiten


Stierkampf und Rodeo

 

Wal- und Delphinschutz