Besucherzaehler

Besucherzaehler

VorabInfo

 

Tierrechtsdemo Düsseldorf

für die Befreiung aller Tiere

 

07. Oktober 2017

 

Sonntag, 24. September 2017

 

11:00 bis 15:00 Uhr

Veganbrunch Saarbrücken

AC Bistro Unigelände

 

Paula ist wieder da!

Paula, die kleine Großstadttaube

der beliebte Comic "zum Nachdenken" für groß und klein (in 4 Farben)

Skript zum Vortrag

 

„Geschlechterbedingte Ungleichheit und der Versuch, fair miteinander umzugehen“

 

der am 13.03.2016 beim Veganbrunch Saarbrücken gehalten wurde

Hunde wohnungsloser Menschen

wenn der Hund der einzig verlässliche Partner ist

 

Total Liberation Interview 3

– TVG Saar e.V.

 

 

Wir suchen immer mal wieder vegane, aktive

Helfer*innen für den Lebenshof. Bei Interesse einfach melden.


Unterstützung und Solidarität für die mutigen Besetzer*innen des Hambacher Forsts

03. Mai 2015 Hambacher Forst
03. Mai 2015 Hambacher Forst

Provokation und übelster "roll back" im saarl. "Tierschutz"

Protestaufruf vor Zoo Neunkirchen 18. Juni 2015

 

nazis und Tierrechte

Transkript des Referats von Colin Goldner
Transkript des Referats von Colin Goldner
Nazis und Tierrechte Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
36-seitige Broschüre zum Referat
36-seitige Broschüre zum Referat

 

Buchtipp:

Deutsche Erstausgabe 2014
Deutsche Erstausgabe 2014

in eigener Sache

 

Strafanzeige durch "Tierschützer"

 

Sämtliche Vorwürfe gegen Tierversuchsgegner waren frei erfunden

 

 

 

 

Flyer

 

Ewiger Kalender - genaue zeit

 

Kalender 2017

 

 

 

 

Bei allen unseren Aktionen bitten wir die Teilnehmer, kein Material (Plakate, Flyer etc.) der Tierschutz-NGO PeTA und der Partei "Mensch Umwelt Tierschutz" mitzubringen oder auf unseren Veranstaltungen auszulegen!

 

Wir behalten uns als Veranstalter vor, nach § 6 Vers.G. von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker*innen und Querfrontler*innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

 

 

Veganbrunch AC-Bistro Unigelände Saarbrücken

Sonntag, 24. September 2017

 

von 11:00 - 15:00 Uhr

 

Mit Referat ab ca. 12:30 Uhr - Thema: Tierrechtsrecherchen

Für die Befreiung aller Tiere - Demo für Tierrechte Düsseldorf

Samstag, 07. Oktober 2017

 

 

Ausbeutung, Unterdrückung und Diskriminierung sind allgegenwärtig und

systematisch werden Individuen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer

Spezies, ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Sexualität als

vermeintlich "minderwertig" oder unterdrückbar betrachtet. Empfindungsfähige

Lebewesen werden in unserer Gesellschaft in hohem Maße genutzt. Ob als

Lebensmittel, Kleidungsstück, Versuchsobjekt oder billige Arbeitskraft -

nach dem Prinzip der Gewinnmaximierung werden sie eingesperrt, ausgebeutet

oder umgebracht und für die Zwecke anderer zu Kapital und Ware gemacht.

Wir möchten dieses System durchbrechen und werden für die Befreiung aller

Tiere aus Unterdrückungs-, Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnissen

demonstrieren. Für die Anerkennung und Verteidigung ihrer Lebens- und

Freiheitsrechte, denn sie alle sind Individuen mit eigenen Bedürfnissen.

 

Für die Befreiung aller* Tiere!

Wir demonstrieren gegen jede Form von Ausbeutung. Die Demonstration wird

durch die Innenstadt und vorbei an diversen Geschäften führen, welche

Zeugnisse sind dieser überall und jederzeit stattfindenden Ausbeutung. Auf

dem Schadowplatz wird es Infostände zum Thema Tierrechte/ Tierbefreiung

sowie veganes Essen geben.

 

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

 

Infostände: 11 - 18 Uhr

Demobeginn ca. 12:30 Uhr

 

*Inklusive Menschen!

Tierbefreiung ist mit antiemanzipatorischem Gedankengut nicht vereinbar!

Aus diesem Grund sind Sekten, rechte, rassistische, sexistische und

homophobe sowie alle weiteren antiemanzipatorischen Personen von der

Veranstaltung ausgeschlossen! Werbung für Parteien und Forderungen nach

Reformen sind ebenfalls nicht erwünscht!

 

tierrechtsdemo-duesseldorf.de/

(Die Webseite muss aufgrund technischer Probleme komplett erneuert werden

 

und wird rechtzeitig mit alle nötigen Informationen gefüllt)

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wird permanent aktualisiert und unmittelbar nach Bekanntwerden mit neuen Terminen ergänzt

 

 

 

 

 

weitere Termine:

 

www.tierrechtstermine.de

 

www.blog.terraveggia.de/kalender-vegane-events-und-termine