Besucherzaehler

Besucherzaehler

Einen ganz herzlichen Dank an das Veganbrunchteam Saarlouis für die großzügige Spende von 250,oo € für unseren Lebenshof!

Paula ist wieder da!

Paula, die kleine Großstadttaube

der beliebte Comic "zum Nachdenken" für groß und klein (in 4 Farben)

Skript zum Vortrag

 

„Geschlechterbedingte Ungleichheit und der Versuch, fair miteinander umzugehen“

 

der am 13.03.2016 beim Veganbrunch Saarbrücken gehalten wurde

Hunde wohnungsloser Menschen

wenn der Hund der einzig verlässliche Partner ist

 

Total Liberation Interview 3

– TVG Saar e.V.


Unterstützung und Solidarität für die mutigen Besetzer*innen des Hambacher Forsts

03. Mai 2015 Hambacher Forst
03. Mai 2015 Hambacher Forst

Provokation und übelster "roll back" im saarl. "Tierschutz"

Protestaufruf vor Zoo Neunkirchen 18. Juni 2015

 

nazis und Tierrechte

Transkript des Referats von Colin Goldner
Transkript des Referats von Colin Goldner
Nazis und Tierrechte Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
36-seitige Broschüre zum Referat
36-seitige Broschüre zum Referat

 

Buchtipp:

Deutsche Erstausgabe 2014
Deutsche Erstausgabe 2014

in eigener Sache

 

Strafanzeige durch "Tierschützer"

 

Sämtliche Vorwürfe gegen Tierversuchsgegner waren frei erfunden

 

 

 

 

Flyer

 

Hefeschmelz aus Frischhefe

Zutaten für ein großes Pizzablech:

 

200 ml Wasser (lauwarm)
2 Würfel Frischhefe (alt: 7g Trockenhefe oder 1EL Edelhefeflocken)
2 TL Senf
1 TL Salz
4 EL Margarine
4 EL Mehl

  • Die Hefe wird in das Wasser im Messbecher gegeben und aufgelöst. Das geht recht schnell mit einem Schneebesen. Dazu kommen der Senf sowie das Salz. Gut umrühren, damit keine Klümpchen mehr drin sind.
  • Nun wird die Margarine in einem kleinen Topf erhitzt bis sie völlig aufgelöst ist und beginnt Blasen zu bilden.
  • Das Mehl dazugeben (Vorsicht, kann spritzen) und beides mit dem Schneebesen gut vermengen. Es entsteht eine dicke Masse auf die wir nun unsere Hefe-Mischung aus dem Messbecher kippen. Dabei sollte kräftig mit dem Schneebesen gerührt werden, damit sich die Masse gut in der Flüssigkeit verteilt.
  • Unter leichtem Rühren muss das Ganze nun noch einmal kurz erhitzt werden, damit es pampig fest wird.
  • Nun kann es auf der Pizza verteilt werden bevor sie in den Ofen kommt - dadurch bekommt man eine leichte Kruste, die gut aussieht und lecker schmeckt, oder es wird nach dem Backen hinzugefügt. Geschmackssache.


Reicht je nach Verteilung und perönlichem Geschmack für ein Ofenblech mit Pizza. Für kleinere Aufläufe oder Lasagnen genügt meist auch die Hälfte (eben die halbe Oberfläche eines Ofenblechs).

Hefeschmelz aus Trockenhefe

150 ml Wasser
4 EL  Edelhefeflocken
2 EL  Margarine (Alsan Bio)
3 TL  Mehl
1 TL  Senf
1 TL  Salz

 

  • Margarine in einem Topf schmelzen.
  • Mehl hinzugeben und verrühren.
  • Etwas Wasser hinzugeben und mit Senf und Salz würzen.
  • Die Edelhefeflocken unterrühren, das restliche Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen.